Natur Erfahrungen

Mit Jugendlichen in der Natur unterwegs

Wildnis-Wochen in Schweden

Mit Jugendgruppen oder Erwachsenen in Schweden unterwegs
Wildniswochen Schweden, Kanu, fischen, lagern

Die Gruppen sind in der Wildnis von Schweden unterwegs, die Lagerplätze sind einfach und selbst gestaltet und alles geschieht mit Rücksicht auf die Natur. Gemeinsam werden die vorhandenen Möglichkeiten für Mahlzeiten besprochen und dann wird miteinander zubereitet. Das Feuer wird mit Feuersteinen entzündet, in teils selbstgebauten Kanus kann gefischt werden und es werden nur so viele Fische gefangen und zubereitet, wie die Gruppe braucht. Jedes Gruppenmitglied bringt seine Erfahrungen und sein Wissen ein, der Umgang miteinander ist respektvoll und wertschätzend, der Zugang zur Natur wird für die Jugendlichen neu definiert.

Sie lernen den Nutzaspekt im Sinne von Nachhaltigkeit, erleben die Stille und Schönheit der Natur, kommen zur Ruhe, haben Zeit und spüren die Elemente Erde, Feuer, Wasser, Luft. Langeweile darf aufkommen.

 

Beim Fischen im selbst gebauten Boot am einsamen See in Värmland (Schweden)